Krismaso-Photogallery

Himmlische Momente 2017

der Himmel ist eine Bezeichnung für vielfältige Begriffe, Erscheinungen und Eindrücke. Daher weckt der Himmel auch unterschiedliche Erwartungen und Emotionen. Der Himmel bedeutet die Quintessenz, das fünfte Element oder nach Aristoteles der Äther. Der Äther ist der blaue Himmel oder das Medium für die Ausdehnung des Lichtes. Man kann den Himmel auch als Firmament, Himmelsgewölbe oder Himmelszelt bezeichnen. So wurde in den ersten von Menschen erdachten Weltbildern der Teil, der über der Erde liegt als Kosmos bezeichnet. Als Himmel wird auch ein Baldachin gesehen, der für Würdenträger als Beschattung oder für den Thron gefertigt wurde. Aber romantisch und bequem ist auch heute noch das Himmelbett. Religiös und mythisch ist der Himmel die Heimat der höheren Wesen wie Gottheiten und übernatürliche Wesen. Für uns ist der Himmel auf Erden das Paradies unter der Sonne. Je nach Kultur, Einstellung und momentaner Gefühlslage sind unterschiedliche Stimmungen, eine schöne Umgebung und die Geselligkeit von Menschen der Himmel auf Erden. Der Himmel ist, alles zusammengefasst eine ideale Form und Metapher für Schutz, Geborgenheit, Glück und Frieden.

Was gibt es schöneres als an einem warmen Sommertag sich ins grüne Gras zu legen und himmelwärts zu schauen und ins Blaue zu gucken, vorbeiziehende weiße und graue Wolken zu betrachten, die in immer neuen Formen die Phantasie anregen. Oder ein Spaziergang in goldener Abenddämmerung, wenn die Bäume optisch von ihrem Grün in nächtliches Schwarz umwechseln. Immer wieder neue Eindrücke gibt es zu entdecken und die himmlischen Momente zu genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Krismaso-Photogallery » Himmlische Momente 2017