Krismaso-Photogallery

Paradies im Frühsommer

Mal ganz ehrlich, was bedeutet für uns der Begriff „Paradies“? Schönheit, Wärme, herrlicher Duft, Frieden, Muße und Zeit sowie Freiheit. Wir sind im Paradies, die Kälte und Dunkelheit des Winters können wir getrost vergessen, genießen stattdessen die unbeschreiblich schöne Blütenpracht des Frühsommers, nicht nur in freier Natur, sondern auch in von Menschen geschaffenen Gärten. Lauschen wir den Vögeln, die die unendliche Geschichte des Sommers in ihrem melodischem Gezwitscher uns erzählen. Farbenpracht und natürliche Formen wie von kreativen Designern geschaffen lassen uns den tristen Alltag vergessen. Eine Urlaubsstimmung und Glück ist die Natur im Frühsommer. Wäre es nicht perfekt, wenn der Alltag auch so wäre? Ein altes Sprichwort lautet: nichts ist schwerer zu ertragen als eine Rehe von guten Tagen“. Was gut oder schlecht ist, bestimmen wir selbst, wenigstens hier können wir noch selbst entscheiden. Wird Schönheit und Glück mit der Zeit für uns langweilig? So viele Fragen und keine Antworten, genießen wir einfach das jetzige Paradies mit seiner natürlichen Pracht, seinen Farben, Düften und Genüssen! Machen wir es den Pflanzen nach und suchen die Geselligkeit, nicht allein sich jetzt wohl fühlen, sondern mit anderen teilen, neue Eindrücke entdecken, die Welt verstehen lernen und in den Tag hineinleben, wie im Paradies. Philosophische Betrachtungen und edle Motive zeigen über den Sinn des Daseins, sollte uns in Anbetracht der natürlichen Schönheit dieses Sommers die Einfachheit erkennen lassen, weil es existiert und wir leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Krismaso-Photogallery » Paradies im Frühsommer